Start Test

Kindheit

Unsere Teams begleiten und fördern Kinder bis zum Grundschulalter — in unserer  inklusiven Kita und durch unsere Frühförderung.

Wohnen

Unser Wohnbereich bietet ein breites Angebot von der ambulanten Betreuung bis zum gemeinschaftlichen Wohnen.

Arbeit

Wir bieten Menschen mit Behinderung vielseitige Arbeit und Förderung in unseren Werkstätten und bei externen Partnern.

Bildung

Jeder Mensch kann sich bilden und weiterentwickeln. Das fördern und unterstützen wir.

Wir suchen engagierte Kolleg*innen (m/w/d) für unser Team

Die Werkstätten für Behinderte Rhein-Main e.V. engagieren sich seit über 50 Jahren für Menschen mit Behinderung. Du suchst eine sinnvolle Arbeit? Wir bieten spannende und vielseitige Tätigkeiten — mit Menschen, für Menschen. Unsere Kernbereiche: Kindheit · Wohnen · Arbeit · Bildung.

Über uns

Wir sind eine gemeinnützige Organisation mit vielfältigen Angeboten für Menschen mit Behinderung. Insgesamt begleiten wir im Kreis Groß-Gerau über 800 Kinder, Jugendliche sowie Erwachsene; wir bieten für über 300 Angestellte einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz.

Die WfB als verantwortungsbewusster Arbeitgeber

Wir haben die Charta der Vielfalt unterzeichnet und fördern alle Mitarbeiter*innen mit ihren vielfältigen Fähigkeiten und Talenten wertschätzend und vorurteilsfrei.

Alle Bewerbungen — unabhängig von Geschlecht, Nationalität, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität — werden begrüßt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Schwerbehinderte werden entsprechend den Vorgaben des SGB IX berücksichtigt.

Interessiert?

Mehr zu unserem vereinsgetragenen Sozialunternehmen gibt’s unserer Website wfb-rhein-main.de.

Unsere offenen Stellen

Auch wenn momentan nicht das Passende dabei sein sollte: Es lohnt sich, öfter hier vorbeizuschauen. Oder du bewirbst dich sich initiativ bei uns!

Finanzbuchhalter*in (m/w/d) - Rüsselsheim

Wir suchen:

Zur Verstärkung des Teams unserer Verwaltung, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und unbefristet eine*n

Finanzbuchhalter*in (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Leistungsabrechnung mit Kostenträgern (Agentur für Arbeit, LWV etc.)
  • Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung
  • Anlagenbuchhaltung
  • Zahlungsverkehr
  • Buchen und Kontieren von Rechnungen, Banken und Kassen
  • Mitarbeit bei Monats- und Jahresabschlüssen
  • Stammdatenpflege
  • Erstellung von Statistiken
  • Projektarbeit, etwa die Weiterentwicklung der Prozesse in der Finanzbuchhaltung

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung sowie erweiterte Kenntnisse in der Finanzbuchhaltung
  • wünschenswert sind fundierte Kenntnisse in der ERP-Software Infor ERP LN/Finance
  • wünschenswert sind Kenntnisse der Software eASys (u.a. Dokumentenmanagement, elektronische Rechnungsprüfung)
  • sicherer Umgang mit MS-Office
  • Einsatzfreude, Eigeninitiative, Teamfähigkeit, strukturierte Arbeitsweise und Verantwortungsbewusstsein

Unser Angebot:

  • strukturierte Einarbeitung und eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem vielseitigen Aufgabengebiet
  • die Möglichkeit aktiver Mitwirkung an Aufbau und Gestaltung Ihres Arbeitsplatzes
  • ein krisensicherer Arbeitsplatz in einem gemeinnützigen und nicht gewinnorientierten Sozialunternehmen
  • die Vorteile eines etablierten Trägers mit verbindlichen Systemen der Mitbestimmung und der sozialen Sicherung
  • ein breites Weiterbildungsangebot
  • eine Vergütung nach TVöD mit regelmäßigen Tariferhöhungen und Stufensteigerungen

 

Bitte berücksichtigen Sie, dass zurzeit ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann, wenn Sie vollständig gegen Covid-19 immunisiert sind.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Unterlagen.

Zum Bewerbungs-Formular

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen unser Vorstand Cassius Hillmann telefonisch unter 0 61 42/9 32-331 zur Verfügung.

Reinigungskraft (m/w/d) - Werkstatt Mörfelden-Walldorf

Wir suchen:

Zur Verstärkung unseres hauswirtschaftlichen Teams in der Werkstatt Mörfelden-Walldorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (aktuell ca. 10,5 Wochenstunden, nachmittags von montags bis freitags, auf Basis geringfügiger Beschäftigung) und unbefristet eine

Reinigungskraft (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Reinigung der Sanitärbereiche
  • Reinigung der Büros und Gruppenräume

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Erfahrung in der Reinigung
  • Zuverlässigkeit, Einsatzfreude,
    eigenständiges Arbeiten sowie die Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Deutschkenntnisse

Unser Angebot:

  • ein krisensicherer Arbeitsplatz in einem gemeinnützigen
    und nicht gewinnorientierten Sozialunternehmen
  • die Vorteile eines etablierten Trägers
    mit verbindlichen Systemen der Mitbestimmung
  • und der sozialen Sicherung

Bitte berücksichtigen Sie, dass zurzeit ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann,

wenn Sie vollständig gegen Covid-19 immunisiert sind.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Unterlagen.

Zum Bewerbungs-Formular

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen David Gwaltney telefonisch  unter 0 61 05/40 51-129 zur Verfügung.

Teamleitung (m/w/d) - Tagesförderstätte Rüsselsheim

Wir suchen:

Für unsere Tagesförderstätte in Rüsselsheim suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt Vollzeit (mit einem Leitungsanteil von 19,5 Wochenstunden) und unbefristet eine

Teamleitung (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Leitung eines Teams von 15 motivierten Mitarbeiter*innen (inklusive Personaleinsatzplanung)
  • konzeptionelle Arbeit
  • administrativen Aufgaben
  • Verantwortung für die Teilhabeplanung
  • enge Zusammenarbeit mit der Werkstattleitung
  • lebenspraktische Assistenz von Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf aufgrund von Pflege und/oder Verhalten
  • Grund- und Behandlungspflege für die zu betreuenden Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf
  • Kontaktpflege zu Angehörigen, rechtlichen Betreuern sowie kooperierenden Einrichtungen und Therapeuten

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • einen pädagogischen Fachabschluss
  • möglichst Leitungserfahrung
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf
  • Erfahrung und Kenntnisse im Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen
  • Kenntnisse in Grund- und Behandlungspflege (unter anderem Sondenernährung)
  • EDV-Kenntnisse
  • soziale Kompetenz, Engagement, Kreativität, Teamfähigkeit, professionelle Distanz und Verantwortungsbewusstsein

Unser Angebot:

  • strukturierte Einarbeitung und eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem vielseitigen Aufgabengebiet
  • die Möglichkeit aktiver Mitwirkung an Aufbau und Gestaltung Ihres Arbeitsplatzes
  • ein krisensicherer Arbeitsplatz in einem gemeinnützigen und nicht gewinnorientierten Sozialunternehmen
  • die Vorteile eines etablierten Trägers mit verbindlichen Systemen der Mitbestimmung
  • und der sozialen Sicherung
  • ein breites Weiterbildungsangebot
  • eine Vergütung nach TVöD mit regelmäßigen Tariferhöhungen und Stufensteigerungen

Bitte berücksichtigen Sie, dass zurzeit ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann, wenn Sie vollständig gegen Covid-19 immunisiert sind.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Unterlagen.

Zum Bewerbungs-Formular

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen unser pädagogischer Werkstattleiter Martin Imhof telefonisch unter 0 61 42/9 32-330 zur Verfügung.

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) - Tagesförderstätte Rüsselsheim

Wir suchen:

Für unsere Tagesförderstätte in Rüsselsheim suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit
(mit einem Stundenanteil von 30 Wochenstunden) und unbefristet eine

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • lebenspraktische Assistenz von Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf auf Grund von Pflege und/oder Verhalten
  • Gestaltung und Durchführung von Angebotsgruppen
  • Grund- und Behandlungspflege für die zu betreuenden Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf
  • Organisation und Durchführung von Assistenzplanung sowie der Bedarfserfassung für den Kostenträger
  • Wahrnehmung und Umsetzung von Teilhabechancen
  • Kontaktpflege zu Angehörigen, rechtlichen Betreuern sowie kooperierenden Einrichtungen und Therapeuten

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • einen pädagogischen Fachabschluss
  • möglichst Arbeitserfahrung in einer Tagesförderstätte
  • möglichst Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf
  • möglichst Erfahrung und Kenntnisse im Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen
  • Kenntnisse in Grund- und Behandlungspflege (unter anderem Sondenernährung)
  • EDV-Kenntnisse
  • soziale Kompetenz, Engagement, Kreativität, Teamfähigkeit, professionelle Distanz und Verantwortungsbewusstsein

Unser Angebot:

  • strukturierte Einarbeitung und eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem vielseitigen Aufgabengebiet
  • die Möglichkeit aktiver Mitwirkung an Aufbau und Gestaltung Ihres Arbeitsplatzes
  • ein krisensicherer Arbeitsplatz in einem gemeinnützigen und nicht gewinnorientierten Sozialunternehmen
  • die Vorteile eines etablierten Trägers mit verbindlichen Systemen der Mitbestimmung
  • und der sozialen Sicherung
  • ein breites Weiterbildungsangebot
  • eine Vergütung nach TVöD mit regelmäßigen Tariferhöhungen und Stufensteigerungen

Bitte berücksichtigen Sie, dass zurzeit ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann, wenn Sie vollständig gegen Covid-19 immunisiert sind.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Unterlagen.

Zum Bewerbungs-Formular

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen unser pädagogischer Werkstattleiter Martin Imhof telefonisch unter 0 61 42/9 32-330 zur Verfügung.

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) - Tagesförderstätte Rüsselsheim

Wir suchen:

Für unsere Tagesförderstätte in Rüsselsheim suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und befristet als Schwangerschafts-/Elternzeitvertretung eine

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • lebenspraktische Assistenz von Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf auf Grund von Pflege und/oder Verhalten
  • Gestaltung und Durchführung von Angebotsgruppen
  • Grund- und Behandlungspflege für die zu betreuenden Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf
  • Organisation und Durchführung von Assistenzplanung sowie der Bedarfserfassung für den Kostenträger
  • Wahrnehmung und Umsetzung von Teilhabechancen
  • Kontaktpflege zu Angehörigen, rechtlichen Betreuern sowie kooperierenden Einrichtungen und Therapeuten

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • einen pädagogischen Fachabschluss
  • möglichst Arbeitserfahrung in einer Tagesförderstätte
  • möglichst Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf
  • möglichst Erfahrung und Kenntnisse im Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen
  • Kenntnisse in Grund- und Behandlungspflege (unter anderem Sondenernährung)
  • EDV-Kenntnisse
  • soziale Kompetenz, Engagement, Kreativität, Teamfähigkeit, professionelle Distanz und Verantwortungsbewusstsein

Unser Angebot:

  • strukturierte Einarbeitung und eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem vielseitigen Aufgabengebiet
  • die Möglichkeit aktiver Mitwirkung an Aufbau und Gestaltung Ihres Arbeitsplatzes
  • ein krisensicherer Arbeitsplatz in einem gemeinnützigen und nicht gewinnorientierten Sozialunternehmen
  • die Vorteile eines etablierten Trägers mit verbindlichen Systemen der Mitbestimmung und der sozialen Sicherung
  • ein breites Weiterbildungsangebot
  • eine Vergütung nach TVöD mit regelmäßigen Tariferhöhungen und Stufensteigerungen

Bitte berücksichtigen Sie, dass zurzeit ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann, wenn Sie vollständig gegen Covid-19 immunisiert sind.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Unterlagen.

Zum Bewerbungs-Formular

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen unser pädagogischer Werkstattleiter Martin Imhof telefonisch unter 0 61 42/9 32-330 zur Verfügung.

Hauswirtschafter*in oder Koch/Köchin (m/w/d) - Werkstatt Biebesheim

Wir suchen:

Für unsere Werkstatt in Biebesheim suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und befristet als Krankheitsvertretung eine*n

Hauswirtschafter*in oder Koch/Köchin (m/w/d)

als Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung

Ihre Aufgaben:

  • Anleitung und Ausbildung von Menschen mit Behinderung in Küche und Hauswirtschaft
  • individuelle Förderung der Mitarbeitenden mit Behinderung
  • Zubereitung und Aufbereitung von Speisen
  • Anleiten von Reinigungstätigkeiten nach HACCP-Vorgaben
  • Planung, Organisation, Koordination und Überwachung von Arbeitsabläufen, einschließlich externer und interner Qualitätsanforderungen (Reinigung und Wäschepflege)
  • Anleitung der Reinigungskräfte und Mitarbeit bei der Reinigung der Werkstatträume und der Tagesförderstätte
  • eigenverantwortliche Koordination des Wareneinkaufs
  • Anleitung und Führung von Mitarbeitern*innen im Freiwilligen Sozialen Jahr

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Küche oder Hauswirtschaft
  • sowie mehrjährige Berufserfahrung in der gewerblichen Küche
  • möglichst mehrjährige Erfahrung in der Arbeit mit behinderten Menschen und die Bereitschaft auf ihre Bedürfnisse einzugehen
  • Kenntnisse und Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben
  • verantwortliche Planung, Bestellung und Koordination
  • EDV-Kenntnisse
  • organisatorisches Geschick und Flexibilität
  • soziale Kompetenz, Engagement, Kreativität, Teamfähigkeit, professionelle Distanz und Verantwortungsbewusstsein

Unser Angebot:

  • strukturierte Einarbeitung und eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem vielseitigen Aufgabengebiet
  • die Möglichkeit aktiver Mitwirkung an Aufbau und Gestaltung Ihres Arbeitsplatzes
  • ein krisensicherer Arbeitsplatz in einem gemeinnützigen und nicht gewinnorientierten Sozialunternehmen
  • die Vorteile eines etablierten Trägers mit verbindlichen Systemen der Mitbestimmung
  • und der sozialen Sicherung
  • ein breites Weiterbildungsangebot
  • eine Vergütung nach TVöD mit regelmäßigen Tariferhöhungen und Stufensteigerungen

Bitte berücksichtigen Sie, dass zurzeit ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann,
wenn Sie vollständig gegen Covid-19 immunisiert sind.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Unterlagen.

Zum Bewerbungs-Formular

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen JanLoeffler telefonisch unter 0 61 42/9 32-336 zur Verfügung.

Werkstattleitung (m/w/d) - Werkstatt Rüsselsheim

Wir suchen:

Zur Verstärkung unseres Werkstatt-Teams in Rüsselsheim, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und unbefristet eine

Werkstattleitung (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • eigenverantwortliche und zielorientierte Leitung und Führung der Betriebsstätte nach wirtschaftlichen und technischen Anforderungen (gemeinsam mit der pädagogischen Werkstattleitung)
  • fachliche und disziplinarische Leitung eines motivierten Teams
  • Sicherstellung und Weiterentwicklung der Rehabilitationsleistungen für Menschen mit Behinderung und der Leistungen für externe Kunden
  • verantwortliche Steuerung von Produktion und Vertrieb
  • Verantwortung für die Personalentwicklung und bedarfsgerechte Personalsteuerung
  • Budget- und Stellenplanung
  • Umsetzung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems
  • interne Gremien- und Schnittstellenarbeit
  • Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartner*innen

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Führungskompetenz und Unternehmergeist
  • einen (Fach-)Hochschulabschluss
  • langjährige und fundierte Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • EDV-Kenntnisse
  • Führerschein der Klasse B
  • soziale Kompetenz, Engagement, Kreativität, Teamfähigkeit, professionelle Distanz und Verantwortungsbewusstsein

Unser Angebot:

  • strukturierte Einarbeitung und eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem vielseitigen Aufgabengebiet
  • die Möglichkeit aktiver Mitwirkung an Aufbau und Gestaltung Ihres Arbeitsplatzes
  • ein krisensicherer Arbeitsplatz in einem gemeinnützigen und nicht gewinnorientierten Sozialunternehmen
  • die Vorteile eines etablierten Trägers mit verbindlichen Systemen der Mitbestimmung und der sozialen Sicherung
  • ein breites Weiterbildungsangebot
  • eine Vergütung nach TVöD mit regelmäßigen Tariferhöhungen und Stufensteigerungen
  • jährliche Sonderzahlungen, vermögenswirksame Leistungen sowie zusätzliche Altersabsicherung

Bitte berücksichtigen Sie, dass zurzeit ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann,
wenn Sie vollständig gegen Covid-19 immunisiert sind.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Unterlagen.

Zum Bewerbungs-Formular

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen unsere Bereichsleiterin Bildung und Arbeit Jolanda Wilker telefonisch unter 0 61 42/9 32-384 zur Verfügung.

Verwaltungsleitung (m/w/d) - Rüsselsheim

Wir suchen:

Zur Verstärkung des Teams unserer Verwaltung, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und unbefristet eine

Verwaltungsleitung (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung für die Geschäftsprozesse der Verwaltungsbereiche Personalwesen, Einkauf und Finanzbuchhaltung
  • fachliche und disziplinarische Leitung eines motivierten Teams
  • Erstellung der Budget- und Investitionsplanung
  • Überwachung und Steuerung der Wirtschafts-, Finanz- und Liquiditätsplanung
    sowie für das laufende Controlling der Wirtschaftsprozesse
  • Erstellung des Jahresabschlusses einschließlich dessen Erläuterung für Vorstand, Aufsichtsrat und Mitgliederversammlung
  • Ansprechpartner*in für den externen Wirtschaftsprüfer
  • Verantwortung für die Personalplanung und -Auswahl sowie für die Personalentwicklung
  • Optimierung der Geschäftsprozesse und Durchführung von Projektaufträgen

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Studium (Fachhochschule, Universität) der Wirtschaftswissenschaften
    oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Erfahrung in der Mitarbeiterführung
  • Erfahrung im Bereich Controlling und Wirtschaftlichkeit von Sozialunternehmen
  • hohe Organisationsfähigkeit, schnelle Auffassungsgabe und selbständiges Arbeiten
  • absolut strukturierte Arbeitsweise und Verantwortungsbewusstsein
  • Einsatzfreude, Eigeninitiative, Teamfähigkeit

Unser Angebot:

  • strukturierte Einarbeitung und eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem vielseitigen Aufgabengebiet
  • die Möglichkeit aktiver Mitwirkung an Aufbau und Gestaltung Ihres Arbeitsplatzes
  • ein krisensicherer Arbeitsplatz in einem gemeinnützigen und nicht gewinnorientierten Sozialunternehmen
  • die Vorteile eines etablierten Trägers mit verbindlichen Systemen der Mitbestimmung und der sozialen Sicherung
  • ein breites Weiterbildungsangebot
  • eine Vergütung nach TVöD mit regelmäßigen Tariferhöhungen und Stufensteigerungen

Bitte berücksichtigen Sie, dass zurzeit ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann, wenn Sie vollständig gegen Covid-19 immunisiert sind.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Unterlagen.

Zum Bewerbungs-Formular

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen unser Vorstand Cassius Hillmann telefonisch unter 0 61 42/9 32-331 zur Verfügung.

Erzieher*in oder Heilerziehungspfleger*in (m/w/d) - Kita Am Alten Waldsee Rüsselsheim

Wir suchen:

Für unsere Kindertagesstätte Am Alten Waldsee in Rüsselsheim-Königstädten suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und unbefristet eine*n

Erzieher*in oder Heilerziehungspfleger*in (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung, Bildung und Erziehung von Kindern in Kindergartengruppen
  • Förderung der betreuten Kinder (mit und ohne Behinderung) in ihrer gesamten Persönlichkeit gruppenübergreifend bzw. in der Gruppe entsprechend ihren Bedürfnissen nach Entwicklung und Bildung
  • enge Zusammenarbeit mit Erziehungsberechtigten hinsichtlich der Förderung der Kinder
  • Planung und Organisierung des pädagogischen Alltags entsprechend fachlicher Standards
  • ganzheitliche Förderung des einzelnen Kindes durch die Zusammenarbeit mit anderen Fachdiensten innerhalb und außerhalb des Unternehmens
  • Durchführung gruppenübergreifender Aufgabenstellungen der gesamten Kita (z. B. Veranstaltungen, organisatorische Erfordernisse)
  • Umsetzung des Leitbilds der WfB Rhein-Main e.V. und der pädagogischen Konzeption der Kindertagestätte

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • ein Fachabschluss im gesuchten Arbeitsfeld
  • persönliche und fachliche Qualifikation für die Erziehung, Förderung und Integration von Kindern mit und ohne Behinderung
  • pädagogisches Fachwissen
  • Führerschein der Klasse B
  • EDV-Kenntnisse
  • Einsatzfreude, Eigeninitiative, Teamfähigkeit, professionelle Distanz und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen

Unser Angebot:

  • strukturierte Einarbeitung in ein anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • eine verantwortungsvolle und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem vielseitigen Aufgabengebiet
  • die Möglichkeit aktiver Mitwirkung an Aufbau und Gestaltung Ihres Arbeitsplatzes
  • Arbeitsbedingungen, die sich am TVöD orientieren
  • die Leistungen eines modernen sozialen Unternehmens wie Zusatzversorgung und Fortbildung
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz in einem gemeinnützigen und nicht gewinnorientierten Sozialunternehmen

Bitte berücksichtigen Sie, dass zurzeit ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann, wenn Sie vollständig gegen Covid-19 immunisiert sind.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Unterlagen.

Zum Bewerbungs-Formular

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen die Leiterin der Kindertagesstätte Frau Silvia Reiss unter 0 61 42/9 32-326 zur Verfügung.

Fahrer*in (m/w/d) - Mörfelden-Walldorf

Wir suchen:

Für unsere Werkstatt Mörfelden-Walldorf suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (ca. 9 Wochenstunden, auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung) und unbefristet eine*n

Fahrer*in (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Personenbeförderung und allgemeine Fahrdienste im Raum Mörfelden-Walldorf

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • mehrjährige Fahrpraxis mit Kleinbussen
  • körperliche Fitness
  • Fahrerlaubnis der Klasse B oder 3 alt
  • Einsatzfreude, Flexibilität, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, professionelle Distanz und Verantwortungsbewusstsein

Unser Angebot:

  • strukturierte Einarbeitung in ein anspruchsvolles Arbeitsfeld
  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem vielseitigen Aufgabengebiet
  • Lohnfortzahlung im Krankheitsfall
  • 30 Tage bezahlter Jahresurlaub
  • die Leistungen eines modernen sozialen Unternehmens wie Fort- und Weiterbildung
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz in einem gemeinnützigen und nicht gewinnorientierten Sozialunternehmen

Bitte berücksichtigen Sie, dass zurzeit ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann, wenn Sie vollständig gegen Covid-19 immunisiert sind.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen.

Zum Bewerbungs-Formular

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Sabine Blöchinger unter 06105/ 40511-109 zur Verfügung.

Fahrer*in (m/w/d) - Rüsselsheim

Wir suchen:

Für den Standort Rüsselsheim-Königstädten suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (ca. 9 Wochenstunden, auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung) und unbefristet eine*n

Fahrer*in (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Personenbeförderung und allgemeine Fahrdienste im Raum Rüsselsheim/Groß-Gerau

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • mehrjährige Fahrpraxis mit Kleinbussen
  • körperliche Fitness
  • Fahrerlaubnis der Klasse B oder 3 alt
  • Einsatzfreude, Flexibilität, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, professionelle Distanz und Verantwortungsbewusstsein

Unser Angebot:

  • strukturierte Einarbeitung in ein anspruchsvolles Arbeitsfeld
  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem vielseitigen Aufgabengebiet
  • Lohnfortzahlung im Krankheitsfall
  • 30 Tage bezahlter Jahresurlaub
  • die Leistungen eines modernen sozialen Unternehmens wie Fort- und Weiterbildung
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz in einem gemeinnützigen und nicht gewinnorientierten Sozialunternehmen

Bitte berücksichtigen Sie, dass zurzeit ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann, wenn Sie vollständig gegen Covid-19 immunisiert sind.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen.

Zum Bewerbungs-Formular

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Jan Loeffler unter 0 61 42/9 32-336 zur Verfügung.

Technische Werkstattleitung (m/w/d) - Solvere gGmbH

Unsere Tochtergesellschaft Solvere gGmbH ist eine anerkannte Werkstatt für Menschen mit seelischer Behinderung. In Rüsselsheim bieten wir rund 80 Menschen mit Unterstützungsbedarf Beschäftigungsmöglichkeiten in den Bereichen digitale Archivierung, Aktenvernichtung, Bürodienstleistungen und Elektrogeräteprüfung sowie Quartierspflege an. Mehr zu uns gibt’s auf unserer Website solvereggmbh.de.

Wir suchen:

Zur Verstärkung des Leitungs-Teams der Solvere gGmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und unbefristet eine

Technische Werkstattleitung (m/w/d)

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • eigenverantwortliche und zielorientierte Leitung und Führung der Betriebsstätte nach wirtschaftlichen und technischen Anforderungen (gemeinsam mit der pädagogischen Werkstattleitung)
  • Sicherstellung und Weiterentwicklung der Rehabilitationsleistungen für Menschen mit Behinderung und der Leistungen für externe Kunden
  • verantwortliche Steuerung von Produktion und Vertrieb
  • Verantwortung für die Personalentwicklung und bedarfsgerechte Personalsteuerung
  • Budget- und Stellenplanung
  • Umsetzung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems
  • interne Gremien- und Schnittstellenarbeit
  • Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartner*innen

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Führungskompetenz und Unternehmergeist
  • einen (Fach-)Hochschulabschluss
  • langjährige und fundierte Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • EDV-Kenntnisse
  • Führerschein der Klasse B
  • soziale Kompetenz, Engagement, Kreativität, Teamfähigkeit, professionelle Distanz und Verantwortungsbewusstsein

Unser Angebot:

  • strukturierte Einarbeitung und eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem vielseitigen Aufgabengebiet
  • die Möglichkeit aktiver Mitwirkung an Aufbau und Gestaltung Ihres Arbeitsplatzes
  • ein krisensicherer Arbeitsplatz in einem gemeinnützigen und nicht gewinnorientierten Sozialunternehmen
  • die Vorteile eines etablierten Trägers mit verbindlichen Systemen der Mitbestimmung
  • und der sozialen Sicherung
  • ein breites Weiterbildungsangebot
  • eine Vergütung nach TVöD mit regelmäßigen Tariferhöhungen und Stufensteigerungen

Bitte berücksichtigen Sie, dass zurzeit ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann, wenn Sie vollständig gegen Covid-19 immunisiert sind.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Unterlagen.

Zum Bewerbungs-Formular

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen unsere Bereichsleiterin Bildung und Arbeit Jolanda Wilker telefonisch unter 0 61 42/9 32-384 zur Verfügung.

Metallbauer*in oder Industriemechaniker*in (m/w/d) - Werkstatt Mörfelden-Walldorf

Wir suchen:

Für unsere Werkstatt in Mörfelden-Walldorf suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und unbefristet eine*n

Metallbauer*in oder Industriemechaniker*in (m/w/d)

als gruppenübergreifende Gruppenassistenz

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Anleitung und Unterstützung von Menschen mit Behinderung
  • Bedienung und Wartung von Produktionsmaschinen
  • Mitarbeit bei der Koordination und Überwachung von Produktionsabläufen
  • Mitarbeit bei der Gestaltung der Arbeitsplätze und Erstellung von einfachen Hilfsmitteln und Arbeitsvorrichtungen für die Mitarbeiter mit Behinderung
  • Mitarbeit bei Produktionsabläufen und Montageprozessen einschließlich interner und externer Qualitätsanforderungen
  • pflegerische Tätigkeiten
  • Zusammenarbeit mit dem internem Sozialen Dienst

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung in einem technischen Beruf
  • möglichst Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • möglichst sonderpädagogische Kenntnisse
  • pflegerische Kenntnisse
  • gute handwerkliche Fähigkeiten
  • Kenntnisse in den Bereichen Produktionssteuerung und Qualitätssicherung
  • EDV Kenntnisse
  • soziale Kompetenz, Eigeninitiative, Einsatzfreude, Flexibilität, Belastbarkeit, Kreativität, Teamfähigkeit, professionelle Distanz und Verantwortungsbewusstsein

Unser Angebot:

  • strukturierte Einarbeitung in ein anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem vielseitigen Aufgabengebiet
  • die Möglichkeit aktiver Mitwirkung an Aufbau und Gestaltung Ihres Arbeitsplatzes
  • Arbeitsbedingungen, die sich am TVöD orientieren
  • die Leistungen eines modernen sozialen Unternehmens wie Zusatzversorgung und Fortbildung
  • ein krisensicherer Arbeitsplatz in einem gemeinnützigen und nicht gewinnorientierten Sozialunternehmen

Bitte berücksichtigen Sie, dass zurzeit ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann, wenn Sie vollständig gegen Covid-19 immunisiert sind.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Unterlagen.

Zum Bewerbungs-Formular

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen unser Werkstattleiter Marcus Milz unter 0 61 05/ 4 05 11 - 11 zur Verfügung.

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) - Betreutes Wohnen Biebesheim und Rüsselsheim

Wir suchen:

Für unseren Bereich ambulant betreutes Wohnen suchen wir zur Verstärkung unserer Teams in Biebesheim und Rüsselsheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (25 Wochenstunden, überwiegend nachmittags) je eine

pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Das wünschen wir uns von Ihnen:

• selbstständige Durchführung, Organisation und Dokumentation individueller Assistenz für Menschen mit Behinderung (in deren Wohnungen)
• Unterstützung der Klienten in ihrer selbstständigen Lebensführung
• Begleitung der Klienten, unter anderem bei
Arztbesuchen oder Behördengängen
• Hilfestellung bei der Bewältigung persönlicher Problem- oder Krisensituationen

Ihr Profil

  • ein Fachabschluss als Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in oder vergleichbar
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • pädagogisches Fachwissen
  • Kenntnisse der rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Führerschein der Klasse B und eigener PKW
  • EDV-Kenntnisse
  • Fähigkeit zur guten Selbstorganisation und zum eigenständigen Zeitmanagement
  • Einsatzfreude, Eigeninitiative, Teamfähigkeit, professionelle Distanz und Verantwortungsbewusstsein

Unser Angebot

  • strukturierte Einarbeitung in ein anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • eine verantwortungsvolle und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem vielseitigen Aufgabengebiet
  • die Möglichkeit aktiver Mitwirkung an Aufbau und Gestaltung Ihres Arbeitsplatzes
  • Arbeitsbedingungen, die sich am TVöD orientieren
  • die Leistungen eines modernen sozialen Unternehmens wie Zusatzversorgung und Fortbildung
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz in einem gemeinnützigen und nicht gewinnorientierten Sozialunternehmen

Bitte berücksichtigen Sie, dass zurzeit ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann, wenn Sie vollständig gegen Covid-19 immunisiert sind.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Unterlage.

Zum Bewerbungs-Formular

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen die Leiterin unseres Bereichs Wohnen Birgit Wiechers unter 01 72/67 94 290 zur Verfügung.

Pädagogische oder pflegerische Fachkräfte (m/w/d) - Wohnstätte 'Herta Max' in Rüsselsheim

Wir suchen:

Für unsere Wohnstätte  'Herta Max' in Rüsselsheim suchen wir zur Verstärkung unserer Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (20 bis 35 Stunden) und unbefristet

pädagogische oder pflegerische Fachkräfte (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Unterstützung der Bewohner bei der alltäglichen Lebensführung sowie bei der Durchführung allgemeiner Pflege und Versorgung
  • Begleitung und Unterstützung der Bewohner bei der Gestaltung ihrer Freizeit, inklusive Ausflügen und Urlaubsfahrten
  • Unterstützung des Zusammenlebens in der Wohngruppe
  • schichtübergreifende Tätigkeiten wie Dokumentation, Übergaben, Besprechungen
  • Angehörigenarbeit

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • ein Fachabschluss im Bereich Heilerziehungspflege, Heilpädagogik, Erziehung, Kranken- oder Altenpflege
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • pädagogisches Fachwissen
  • pflegerische Grundkenntnisse
  • EDV-Kenntnisse
  • Führerschein der Klasse B
  • Flexibilität (Schichtdienst)
  • soziale Kompetenz, Einfühlungsvermögen, Einsatzfreude, Kommunikation- und Teamfähigkeit, professionelle Distanz und Verantwortungsbewusstsein

Unser Angebot:

  • strukturierte Einarbeitung in ein anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem vielseitigen Aufgabengebiet
  • Mitarbeit in einem innovativen Team
  • die Möglichkeit aktiver Mitwirkung an Aufbau und Gestaltung deines Arbeitsplatzes
  • Arbeitsbedingungen, die sich am TVöD orientieren
  • die Leistungen eines modernen sozialen Unternehmens wie Zusatzversorgung und Fortbildung
  • ein krisensicherer Arbeitsplatz in einem gemeinnützigen und nicht gewinnorientierten Sozialunternehmen

Bitte berücksichtigen Sie, dass zurzeit ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann, wenn Sie vollständig gegen Covid-19 immunisiert sind.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Unterlagen.

Zum Bewerbungs-Formular

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen die Leiterin unseres Bereichs Wohnen Birgit Wiechers unter 01 72/67 94 290 zur Verfügung.

Worauf warten? Bewirb dich jetzt direkt bei uns.

Übrigens, wir freuen uns auch auf deine Initiativ-Bewerbung!

    Für welchen Bereich bewerben Sie sich?*




    *Bitte beachten Sie, dass diese gekennzeichneten Felder ausgefüllt sein müssen. Dies ist für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung unerlässlich.





    Werkstätten für Behinderte Rhein-Main e.V.
    Elsa-Brändström-Allee 15
    65428 Rüsselsheim am Main

    So erreichen Sie uns

    Telefon: +49 (0) 61 42/9 32-0
    Telefax: +49 (0) 61 42/9 32-328

    E-Mail: info@wfb-rhein-main.de

    WfB Rhein-Main e. V.

    Elsa-Brändström-Allee 15, 65428 Rüsselsheim